DeutschEnglish
Wir über uns

Die Dorfbäckerei Geiger wurde 1954 von Fritz und Helene Geiger in Hasel eröffnet. Schon im Eröffnungsjahr begann Fritz Geiger Salzstangen anzufertigen und zu verkaufen. Lange Zeit mußte jede einzelne Salzstange von Hand gerollt werden, was einen enormen Arbeitsaufwand bedeutete. Seit 1989 leitet der älteste Sohn Reinhard Geiger die Bäckerei und führt die Salzstangenproduktion im Sinne seines Vaters weiter. Heute werden die Salzstangen von modernen Anlagen gefertigt und verpackt. Es gibt neben den traditionellen Salzstangen auch die kleinen Partystangen in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die Salz- und Partystangen werden nicht nur in Gaststätten der näheren Umgebung zu Bier und Wein genossen, sondern sind mittlerweile auch überregional bekannt. Beides, Salz- und Partystangen wurden bereits mehrere Male von der DLG, "Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft", prämiert, was von guter und gleichbleibender Qualität zeugt. Neben den Salzstangen stellt Bäcker- und Konditormeister Reinhard Geiger auch alle anderen, für eine Bäckerei typischen Backwaren her. Den Ort Hasel, und damit die Bäckerei Geiger, finden Sie im südlichen Schwarzwald, nahe der Schweizer Grenze. Das idyllische Dorf ist durch seine Tropfsteinhöhle, die sogenannte ´Erdmannshöhle´ über die Grenzen hinaus bekannt, und immer einen Besuch wert.

Reinhard Geiger